Menü

News

Kunst trifft auf Braukunst: Einweihung des «Schäumenden Bronzebrunnens» bei Feldschlösschen

Kunst trifft auf Braukunst: Einweihung des «Schäumenden Bronzebrunnens» bei Feldschlösschen

09.07.24

Nach fast 20 Jahren Stillstand wurde der «Schäumende Bronzebrunnen» des Schweizer Künstlers Erwin Rehmann vor dem Bürogebäude von Feldschlösschen in Rheinfelden wieder eingeweiht. Am Freitag, 5. Juli 2024 luden die Brauerei Feldschlösschen und das Museum Rehmann ein, um die Wiederinbetriebnahme des sprudelnden Kunstobjekts zu feiern. Der Brunnen wird mit der Solarenergie betrieben, die seit Kurzem auf dem Dach des Bürogebäudes produziert wird.
Neuer Natur-Erlebnispfad führt zur Feldschlösschen Brauwelt

Neuer Natur-Erlebnispfad führt zur Feldschlösschen Brauwelt

25.06.24

Am Samstag, 22. Juni 2024 wurde die neu entstandene Auenlandschaft beim Magdenerbach im Naturschutzgebiet Ängi eingeweiht. Auf dem ehemaligen Feldschlösschen-Land erwartet die Besucherinnen und Besucher neu gleichzeitig ein Erlebnispfad mit einem informativen und interaktiven Quiz. Wer die meisten Fragen richtig beantwortet, wird in der Brauwelt, dem Besucherzentrum von Feldschlösschen, belohnt.
Basel gewinnt die Feldschlösschen Clean-Up-Challenge erneut

Basel gewinnt die Feldschlösschen Clean-Up-Challenge erneut

17.06.24

Mit einem 103 Kilogramm schweren Abfallberg hat Basel die diesjährige Feldschlösschen Clean-Up-Challenge für sich entschieden und somit den Titel verteidigt. An der Challenge, bei der es darum ging, den meisten Abfall einzusammeln, nahmen in den Städten Basel, Biel und Luzern 102 freiwillige Personen teil. Entlang der Fluss- und Seeufer wurden insgesamt 216 Kilogramm Abfall aufgelesen. Gemeinsam mit der IGSU, dem Schweizer Kompetenzzentrum gegen Littering, und im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitskampagne «Gemeinsam für Schweizer Gewässer» macht die Brauerei mit dieser spielerischen Challenge auf die Littering-Problematik aufmerksam. Die Captains der Städte-Teams waren die beliebten Content Creators Jonthan, Geo und Flavio.